Allgemein

PIMKoWe erstellt eine Referenzarchitektur für Blockchain-Anwendungen in Wertschöpfungsnetzwerken

Auf Basis der bisherigen Projektergebnisse arbeitet das Team der Universität Würzburg aktuell unter anderem an der Erstellung einer Referenzarchitektur für Blockchain-Anwendungen im Kontext verteilter Wertschöpfungsnetzwerke. In diesem Rahmen bieten sich interessierten Unternehmen und Partnern verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

1. Integration eigener Projekte in die Referenzarchitektur
Nach einer initialen Erstellung einer ersten Referenzarchitektur auf Basis bestehender Modelle und wissenschaftlichen Beiträgen, soll die Referenzarchitektur durch unterschiedliche Anwendungen aus der Praxis verfeinert werden. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, in wie Weit bisherige Anwendungen Ihres Unternehmens darin einfließen können (z. B. mündliche Gespräche oder Architekturbeschreibungen).
Zeitplanung: Ab Juni 2020

2. Evaluation der fertigen Referenzarchitektur
Im Rahmen einiger offener Interviews soll die fertige Referenzarchitektur gerne mit Experten aus der Praxis evaluiert werden. Diese Evaluation findet im Rahmen von ca. 30 minütigen Interviews (gerne per Video-/Telefonkonferenz) statt.
Zeitplanung: August 2020

 

Selbstverständlich werden alle Informationen, welche im Rahmen von Gesprächen oder Daten ausgetauscht werden, streng vertraulich behandelt und ausschließlich anonym verarbeitet. Für Sie bietet sich die Möglichkeit, Ihre Ergebnisse von Forschung- und Entwicklung in eine breite Referenzarchitektur zu integrieren, welche im Rahmen eines durch Bundesmittel geförderten Forschungsprojektes entsteht. Wir gehen davon aus, dass diese Referenzarchitektur durch die Integration in das Forschungsprojekt eine sehr große Relevanz einnehmen wird und planen derzeit unter anderem eine Vorstellung auf der Hannover Messe 2020 & 2021.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, wenden Sie sich bitte direkt an Julian Kolb (julian.kolb@uni-wuerzburg.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.